Die 25. Meininger Kleinkunsttage 2016 – Ein kurzes Resümee –
Das Jubiläumsfestival erstreckte sich über einen Zeitraum von sechs Wochen, beim Verfassen dieser Zeilen steht das - bereits seit Wochen restlos ausverkaufte - Gastspiel von Gerhard Polt noch aus.
Das Festival war gekennzeichnet von Entdeckungen, zu denen auf jeden Fall die beiden in ihrer Stilistik so unterschiedlichen Klavierkabarettisten Christoph Reuter und Michael Krebs zu zählen sind.
Neben der Qualität zeichnen sich die Meininger Kleinkunsttage auch durch Ihre Vielseitigkeit aus und so nimmt es nicht Wunder, wenn neben ausgewiesenen Kabarettistinnen und Kabarettisten wie Sissi Perlinger, Luise Kinseher und Henning Venske, auch ein Puppenspieler wie Michael Hatzius (aka „Die Echse“), ein pensionierter Oberstudienrat wie Hans Klaffl und mit Ben Becker einer der bedeutendsten Schauspieler deutscher Zunge ihren Platz im Programm und ihr Publikum finden.
Freuen Sie sich mit uns auf die 26. Meininger Kleinkunsttage, die voraussichtlich am 18. August 2017 beginnen. Etwa Ende Februar wird das neue Programm im Internet veröffentlicht. Cirka einen Monat später gibt es das Ganze dann auch gedruckt.
Bis dahin wünschen wir Ihnen eine gute Zeit und den Glücklichen, die eine Karte für Gerhard Polt erstanden haben, viel Spaß.



 

Impressum I Kontakt I Links I © Börner PR 2017